von unserem Förderverein

Hier stellt sich der Förderverein vor

Auf der Sitzung des Fördervereins am 04.04.2019 wurden einige Ämter neu besetzt.

 

Vorsitzende : Jennifer Südholt

Vorsitzende: Mareike Sill

 

ÜMI-Koordinatorin: Jennifer Nilkens

Schriftführerin: Silvia Stark

Kassierer: Lothar Nuyken

 

Der Förderverein hat sich in den Jahren 2018 und 2019 an verschiedenen Projekten an der Josefschule beteiligt und trägt somit stark zu einem aktiven und die Kinder fördernden Schulleben bei.

 

Die Teilnahme am Borkener Stadtfest und die Fahrradbörse haben sich mittlerweile gut etabliert und bieten allen Interessierten die Möglichkeit, unseren Verein und unsere Schule kennen und schätzen zu lernen.

 

Durch die aktive Mitarbeit der Mitglieder und auch weiterer Freiwilligen ist es immer toll zu sehen, wie hier Gemeinschaft gelebt wird.

 

Jeder kann sich nach seinen Fähigkeiten einbringen und somit aktiv an der Gestaltung des Schullebens mitwirken.

 

In den Jahren 2018 und 2019 hat sich der Verein an den folgenden Projekten bzw. Anschaffungen beteiligt:

 

Diagnosematerial für Mathematik

Mathe-Känguruhwettbewerb

Social-Network-Training

Theaterkarten für Klasse 1

Mein Körper gehört mir“ – Mitmachtheater zum Thema Gewaltprävention

Übernahme von Kosten für Bedürftige

 

 

Des Weiteren unterstützt der Förderverein die Schule bei Anschaffungen, wie zum Beispiel

Von Unterrichtsmaterialien, Computerprogrammen, Spielen zur Lernförderung und vieles mehr.

 

Sie sehen, wir sind in vielen Bereichen aktiv, und dies kommt direkt den Kindern zugute!

 

Durch den Verkauf von Waffeln und das Anbieten von Schmink- und Bastelaktionen am Stadtfest konnten wir auch 2019 die Kasse des Vereins füllen, um weiterhin engagiert handeln zu können.

 

 

Besonders gut kommt für die angehenden Erstklässler das Buchstabenfest im Sommer an!

Hier können sich die Kinder an einem netten Nachmittag zum Beispiel bei einer Ralley durch die Schule oder beim T-Shirt bemalen ganz ohne Druck schon mal an die für sie bald neue Umgebung gewöhnen.

An diesem Nachmittag sind wir als Organisatoren für Ihre Kinder der erste Ansprechpartner, und in lockerer Atmosphäre vergeht die Zeit wie im Flug !

Für die Stärkung zwischendurch stehen Kekse und Getränke zur Verfügung, und zum Abschluss bekommt jedes Kind noch ein kleines give-away.

 

Sie sehen, der Förderverein stellt so einiges auf die Beine – dafür brauchen wir immer helfende Hände und Eltern, die sich für die Schule Ihres Kindes und für die Gemeinschaft stark machen wollen.

 

Aktuell zählt unser Verein 104 Mitglieder , und wir freuen uns über weitere Anmeldungen!

Zusammen erreichen wir mehr – hier bei uns kann jeder seine Fähigkeiten einsetzen und je mehr wir davon haben, desto besser für unsere Kinder!

 

Mitgliedschaft:

 

Der Mindestbetrag für die Jahresmitgliedschaft beträgt 10 €.

 

Der Förderverein ist zugleich auch Träger der Übermittagsbetreuung; wenn Sie dieses Angebot für Ihr(e) Kind(er) nutzen möchten, ist eine Mitgliedschaft im Förderverein Voraussetzung.

Die Kosten hierfür betragen 22,50 € pro Monat, für Geschwisterkinder 17,50 €.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse !

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Anmeldung!

 

Bei Interesse melden Sie sich einfach im Sekretariat, persönlich oder telefonisch unter 02861-600925.

 

Ihr Vorstand vom Förderverein der Josefschule Borken

 

 

 

Josefschule und Förderverein sagen "DANKE" für eine Spende von 500 Euro

 

Am Donnerstag, 25.06.2020, kam es noch zu einem bemerkenswerten Termin an der Josefschule. Frau Termast, Mutter einer Schülerin der Josefschule und Vertriebspartnerin im Direktvertrieb von "proWIN international" konnte durch ihre Arbeit und ihr soziales Engagement eine großzügige Spende für den Förderverein der Josefschule erreichen. ProWIN unterstützt mit diesen Spenden allgemein soziale und ökologische Projekte, nach sorgfältiger Prüfung. Schön, dass wir an ein Teil davon sein dürfen.

Frau Termast möchte damit aktiv die Projekte der Schule und des Fördervereins unterstützen.

"Mit den 500€ Spendengeld werden wertvolle Aktionen wie Klasse 2000 oder aber auch das im nächsten Schuljahr anstehende Zirkusprojekt umgesetzt werden können", freuten sich Frau Südholt (Vorstzende des Fördervereins) und Herr Koschmieder (Schulleiter) gemeinsam. "Wir bedanken uns auch im Namen aller Kinder und sind begeistert, dass sie bei der Verwendung der Spende an die Schule und die Kinder gedacht haben. Vielen Dank!"