Maitremse 2019 an der Josefschule

 

Am letzten Dienstag im April haben wir, wie in jedem Jahr, mit einer Feier den Mai begrüßt. Alle Kinder und Lehrer trafen sich an der Maitremse um gemeinsam die traditionellen Lieder zu singen, zu tanzen und zu spielen. Auch die Eltern waren herzlich willkommen. In so einer großen Runde macht das Feiern besonders viel Spaß.

Wie schön, dass wir einen Rasenplatz hinter der Schule haben, wo es in zwei großen Kreisen genug Platz gibt für "Zipfelmützen", "Fischer und Fischersfrauen" oder sogar für eine große holländische Villa oder ein Taubenhaus.

 

Bereits am Nachmittag trafen sich viele Kinder auf Einladung des Heimatvereins am Marktplatz wieder, wo noch einmal ausgiebig gefeiert wurde.